Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

mit den Ausgangsbeschränkungen, die die Bayerische Staatsregierung ab Samstag verhängt hat, wurden nun weitere Maßnahmen ergriffen, um den Infektionsverlauf des Corona-Virus zu verlangsamen.

Wie Sie sicherlich aus der Presse erfahren haben, wurden die Abschlussprüfungen anderer Schularten auf einen späteren Zeitpunkt im Schuljahr verschoben. Was die Terminierung der Abschlussprüfungen an der FOSBOS betrifft, so ist noch offen, ob es auch hier zu einer Verschiebung kommt. Aktuell werden verschiedene Möglichkeiten geprüft. Von Seiten des Kultusministeriums, so wurde mehrfach betont, wird größter Wert darauf gelegt, dass den Schülerinnen und Schülern obgleich dieser schwierigen Situation keine Nachteile entstehen. Sobald wir Näheres wissen, werden wir Sie selbstverständlich unverzüglich darüber informieren.

Einige unserer Lehrkräfte haben uns rückgemeldet, dass Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, die über unsere Schulcloud bzw. über andere digitale Kanäle wie mebis angebotenen Materialien und Aufgaben überwiegend recht rege nutzt und fleißig damit arbeitet. Auch der Austausch per Email mit den Lehrkräften scheint gut zu klappen. Nutzt bitte weiterhin konsequent dieses Angebot, damit Ihr nach Beendigung der Schließung unserer Schule bestens auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet seid.  

Zur Klarstellung möchte ich noch darauf hinweisen, dass die Euch digital zur Verfügung gestellten Übungsaufgaben zwar möglicherweise von einzelnen Lehrkräften mit einer Bewertung versehen werden, diese geht allerdings nicht in das Jahresfortgangsergebnis ein. Da nicht abzusehen ist, wie sich die Situation weiterhin entwickelt, kann es in der Zukunft zu einer Abweichung von dieser Regelung kommen. Sollte dies der Fall sein, werden wir Euch rechtzeitig darüber informieren. 

Für Fragen stehen Euch Eure Lehrkräfte selbstverständlich nach wie vor jederzeit zur Verfügung.

Anregungen für Schülerinnen und Schüler zur Gestaltung des Tagesablaufs findet Ihr über folgenden Link: https://www.pi-muenchen.de/unerwartet-schulfrei/

Ich wünsche Euch ein gutes Gelingen. Nutzt die Zeit und bleibt vor allem gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Doris Barth-Rieder, OStD´in
Schulleiterin

 

 

P.S.

Schülern, die mit ihren Lehrkräften die Nutzung von Mebis vereinbart haben, aber ihren persönlichen Account nicht mehr kennen, können Herr Hubert Wirth oder Herr Ottmar Müller diesbezüglich Auskunft geben. Wendet Euch in diesem Fall bitte per E-Mail an eine der beiden Lehrkräfte.

Der bayerische Rundfunk wird des Weiteren über seine Mediathek allerlei Lernmaterial für alle Schularten bereitstellen. Auch hier findet Ihr vielleicht das eine oder andere Nützliche für den FOSBOS-Bereich.

Wir bitten auch alle Schülerinnen und Schüler bzw. Eltern, sich regelmäßig über die Seite des Kultusministeriums (www.km.bayern.de) auf dem aktuellen Stand zu halten.