Chemie

fs chemie aktuell

Die "Chemiker"

Das Fach Chemie wird an der FOS in der technischen und der sozialen Ausbildungsrichtung unterrichtet. Im sozialen Zweig findet es sich nur in der 11. Jahrgangsstufe, in der technischen Ausbildungsrichtung wird Chemie in den Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 angeboten. An der BOS wird Chemie in der 12. und 13. Klasse in der technischen Ausbildungsrichtung unterrichtet.

Während der Schulhalbjahre wird dabei ein Lernbereich allen anderen Bereichen übergeordnet und seine Inhalte fließen in den laufenden Unterricht ein. Es handelt sich dabei um fachspezifische Inhalte, wie die Formelsprache, Stoff- und Atomaufbau und der chemische Versuch mit Planung, Durchführung und Auswertung. Allgemein liegt der Schwerpunkt im Fach Chemie auf der experimentellen Arbeit, die zu entsprechenden Kompetenzen führen soll. So sollen die Schüler Experimente selbst planen und durchführen können oder diese unter entsprechender Anleitung durchführen. Als Lerninhalte finden sich, abhängig von der Ausbildungsrichtung und der Jahrgangsstufe, Bindungsarten und zugehörige Stoffbeispiele, Säure- und Basechemie, Redoxchemie, Reaktionsgeschwindigkeit und chemisches Gleichgewicht, Stöchiometrie sowie Gebiete der organischen Chemie.

Die Halbjahresnoten ermitteln sich über eine Kurzarbeit und entsprechende mündliche oder praktische Leistungen.