Wie Sie den Medien sicher bereits entnommen haben, findet an der FOSBOS ab dem 12. April für die Prüfungsklassen (12. und 13. Klassen) sowie für die 11. Klassen der FOS, soweit diese nicht gerade im Praktikum sind, der Unterricht in Form eines Wechselunterrichts oder auch Präsenzunterrichts unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern statt, und zwar unabhängig vom Inzidenzwert. Für die Vorkurse und Vorklassen der FOS und BOS gilt aktuell weiterhin Distanzunterricht, nachdem der 7-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Donau-Ries deutlich über 100 liegt.

Neu ist, dass bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100 für alle Schülerinnen und Schüler Voraussetzung für eine Teilnahme am Präsenzunterricht ist, dass diese zweimal wöchentlich an der Schule einen Corona-Selbsttest mit negativem Ergebnis durchführen. Bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 gilt diese Testpflicht mindestens zweimal wöchentlich.

An der Hans-Leipelt-Schule werden die Schülerinnen und Schüler ab dem 12. April also jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag in der ersten Unterrichtsstunde Gelegenheit zur Selbsttestung haben, solange der Inzidenzwert über 100 liegt. Eine Reduzierung auf zwei Testtage erfolgt bei entsprechend günstiger Entwicklung der Infiziertenzahlen.

Zu dieser Testpflicht hat das Kultusministerium ein Merkblatt veröffentlicht, das hier gelesen bzw. heruntergaladen werden kann. Das Ministerium bittet uns auch darum, explizit auf seine Website zu verweisen, die noch weitergehende Informationen zur Testpflicht und den Selbsttests liefert: www.km.bayern.de/selbsttests

Alternativ zur Durchführung eines Tests in der Schule kann ein Nachweis über einen negativen PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest vorgelegt werden, der von medizinisch geschultem Personal durchgeführt wurde (z.B. in einer Apotheke, beim Hausarzt oder in einem lokalen Testzentrum). Dieser Test darf im Falle einer 7-Tage-Inzidenz im Landkreis über 100 höchstens 24 Stunden zurück liegen, bei einem Inzidenzwert von unter 100 maximal 48 Stunden.

Wichtig: Ohne negatives Corona-Testergebnis ist die Teilnahme am Unterricht definitiv nicht möglich!

Genauere Informationen über die Durchführung des Tests, ein Erklärvideo dazu sowie Hinweise auf einzelne mitzubringende Utensilien finden Sie im passwortgeschützten Schülerbereich dieser Website unter „Schulbetrieb allgemein“. Wir bitten dringend um Beachtung dieser Informationen!

Selbstverständlich gelten ungeachtet der neuen „Testpflicht“ auch weiterhin unsere „Corona-Regeln“ sowie sämtliche Bestimmungen des aktuellen „Rahmenhygieneplans“ (z.B. Maskenpflicht, kein Schulbesuch mit Erkrankungssymptomen und Ähnliches)!